Hauptinhalt

Regionale Wertschöpfung

Die Wirtschaftsförderung ist ein integrales Thema. Unternehmen sind wichtige Akteure der Regionalentwicklung. Unternehmerinnen und Unternehmer sorgen für Arbeitsplätze, bilden aus und engagieren sich für ökologische, soziale und kulturelle Belange ihrer Region. Durch ihre Verbindungen im In- und Ausland tragen sie zur mehr Sichtbarkeit der Region, auch über Grenzen hinweg, bei. Starke Regionen bedürfen starker Unternehmen und umgekehrt: Unternehmen benötigen Regionen, die die Fachkräfte anziehen und halten.

Die simul+ Modellprojekte in der Kategorie „Regionale Wertschöpfung“ zielen darauf ab, die wirtschaftlichen Potenziale und die wirtschaftliche Performance der sächsischen Regionen zu stärken. Sie beschleunigen den Wandel unserer Regionen, indem sie sowohl neue Impulse geben, aber auch neue Innovationskerne entstehen lassen. Die Projekte sind in allen Sektoren und Branchen verortet.

SAMSax

© SAMSax Konsortium

DataLab WestSax

Logos der Projektbeteiligten

Telewerk

Logos der beteiligten Projektpartner

WIRreFa | WIR! recyceln Fasern

kreisförmiges Logo

Dig-CirclE

Projektschaubild

© Fraunhofer IWU

CircEcon

zu recycelnde Flügel

© Dr. Thomas Krampitz

Bauen 4.0

© TU Dresden

Projekt Feldschwarm®

drei Mähdrescher durchpflügen ein Feld direkt hintereinander

EXPRESS

Logo des Projekts Express

Experimentierfeld "LANDNETZ"

Drohnen bearbeiten eine Agrarfläche

KreativLandTransfer

zu sehen sind die Logos simul+ und KreativLandTransfer

TimberPlan+

Zu sehen ist eine großflächiges Dach aus Haus in innvativem Baustil
zurück zum Seitenanfang