Hauptinhalt

Digitale Dörfer Sachsen

Dörfer sind verbunden durch eine App © LfULG

Smarte Regionen

Das Projekt „Digitale Dörfer Sachsen“ entwickelt und erprobt digitale Anwendungen für ländliche Räume im LEADER-Gebiet „Lommatzscher Pflege“. Gemeinsam erarbeiten Einwohner, Vertreter der Kommunen und Wissenschaftler der Fraunhofer Institute für Experimentelles Software Engineering (IESE)  und für Verkehrs- und Infrastruktursysteme (IVI) in Workshops konkrete Gestaltungsvorschläge.

Die Vorteile der Digitalisierung sind bereits heute in der Region erlebbar: Die digitalen Kommunikationsdienste „DorfFunk“ und „DorfNews“ wurden freigeschaltet und werden derzeit von den Menschen vor Ort getestet.

zurück zum Seitenanfang